Elektroniker (m/w/d)

Dezember 2019

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik für folgende Bereiche:

  • Service und Montage von Photovoltaikanlagen
  • Installationsarbeiten Elektrotechnik
  • Kundendienst Elektrotechnik

Diese Anforderungen bringst Du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker oder Elektroniker
  • Zuverlässigkeit
  • Motivation/Leistungsbereitschaft
  • teamfähig und kommunikationsfreudig

Das bieten wir Dir:

  • flache Hierarchien und ein offener und freundlicher Umgang
  • aufgabenbezogene berufliche Weiterbildung
  • einen unbefristeten Vertrag nach der Probezeit
  • übertarifliche Bezahlung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Bewerbungsart: schriftlich per Post oder per E-Mail an: info(at)blomeelektrik.de

 

3x3=2,925 kWp

Dezember 2019

Auf einem Lilienthaler Reihenhaus haben wir in der vergangenen Woche eine kleine Solaranlage montiert (3x3 Module). Unseren Kunden stehen nun knapp 3 kWp zur Verfügung Ihren ohnehin nicht besonders hohen Stromverbrauch noch zu reduzieren. Diese Unterstützung vom eigenen Dach sollte sich auf jeden Fall auszahlen.

 

Portrait: Conny Blome

Conny deckt eine Nische ab: Sie ist die einzige Frau in der ansonsten doch arg männerlastigen Belegschaft der Firma. Wer nun denkt: “Oha, die hast´s aber schwer“ der irrt gewaltig. Conny kennt diese Situation und weiß damit umzugehen. Zudem bekleidet Sie eine nicht zu unterschätzende (Macht-) Position im Hause Blome: Sie kümmert sich u.a. um die Löhne. Ein Punkt den jeder Mitarbeiter am Ende des Monats doch sehr zu schätzen weiß. 

Neben den Löhnen ist Conny in erster Linie für die Buchhaltung der Firma verantwortlich. Rechnungen schreiben ist hierbei Ihre Lieblingsbeschäftigung. Damit das klappt sammelt Conny von den Kollegen die Arbeitsnachweise/Stundenzettel, die auch den Kunden in Kopie vorliegen, mit Nachdruck ein. Sollte der ein oder andere Kollege mit der Abgabe seiner Zettel etwas “nachlässig“ sein, findet Conny mit Sicherheit die richtigen Worte um Ihn von der Abgabe zu überzeugen.

Wenn´s sein muss begleicht Conny auch Rechnungen. Dabei hat Sie allerdings deutlich weniger Spaß.

Aber Conny ist mehr als die (meist) gute Fee aus der Buchhaltung. Ihrer inneren weibliche Stimme folgend fühlt Sie sich auch berufen hier und da optische Akzente in der Firma zu setzten, kümmert sich um Nikoläuse zum 06. Dezember, vergisst nie ein kleines Geburtstagsgeschenk für die Kollegen (wahrscheinlich hat Sie irgendwo ne Liste) und steht allen stets mit Rat und Tat zur Seite.

 

Mit Option auf Speicher

November 2019

In der letzten Woche war unser Solarteam im Lilienthal auf dem Dach und hat unserem Kunden eine PV-Anlage mit 5,85 kWp installiert. Die Anlage ist ausgelegt auf die Nachrüstung eines Speichersystems. Es wurde ein Hybridwechselrichter montiert mit freiem “Eingang“ für den Anschluss einer Solarbatterie. Sollten die Eigenheimbesitzer sich später für einen Stromspeicher entscheiden, kann man diesen ohne viel Aufwand nachrüsten.

 

Solarmobil im Dauereinsatz

November 2019

Im Moment kommt Christoph Jeniche, unser erster Mann bei der Montage von Solarstromanlagen, wirklich rum. Jede Woche installiert er zurzeit eine PV-Anlage. Die Nachfrage ist extrem hoch. Nun hat er vorerst das aktuelle Projekt in Grasberg abgeschlossen. Auf dem Dach war zwar noch Platz für weiteren Module, aber die “magische 10 KWp-Grenze“ war bereits erreicht. Leider muss auch hier der Kunde noch Geduld aufbringen, da Wechselrichter und Speichersystem noch nicht lieferbar waren.

 

Schaltschrank für die Schifffahrt

Oktober 2019

Im Moment montieren wir für einen unserer Marine-Kunden einen Schaltschrank für die Schifffahrt. Hier bringt Azubi Killian gerade die Aderbeschriftung an. Natürlich unterstützt ihn dabei auch noch ausgelerntes Personal. Die Abnahme des Schranks durch den Endkunden findet in den nächsten Tagen bei uns in der Firma statt.

 

9,9 kWp in OHZ

Oktober 2019

Diesmal waren die Kollegen rund um Chefmonteur Christoph Jeniche in der Kreisstadt unterwegs. Bei diesem Kunden bot sich eine Ost/West-Anlage mit insgesamt 9,9 kWp Leistung und Speichersystem an. Beide Dachseiten wurden mit Full-Black Modulen belegt, die gut mit der schwarzen Dachpfanne harmonieren. Auch die Sonnenblumen freut´s. Leider müssen wir auch hier später noch einmal “Hand anlegen“, da Wechselrichter und Speichersystem leider noch nicht vom Hersteller - auf Grund der großen Nachfrage - geliefert werden konnten.

 

Drei Generatorflächen

Oktober 2019

Bei diesem Kunden in Schwanewede haben wir gleich drei Generatorflächen installiert. Eine haben wir gut versteckt. ,-) Damit deckt der Besitzer auch ohne ein Speichersystem viel von seinem Stromverbrauch am Tag ab. Zudem ließe sich die Anlage später, wenn gewünscht, natürlich noch um einen Stromspeicher erweitern.

 



J. Blome Elektrik GmbH ist Mitglied der Elektro-Innung Osterholz